stillachtal blog

Basische Rezepte

Brennesselsuppe

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in etwas Olivenöl andünsten.

Ca. 300 gr. Frische Brennessel (oder alternativ 200 gr. Getrocknete) und eine in Scheiben geschnittene Lauchstange hinzugeben und so lange anschmoren, bis die Brennnesselblätter zusammenfallen.


Anschliessend die Kartoffelwürfel von 2 Kartoffeln dazugeben, mit 500 ml Basenbrühe auffüllen und die Suppe etwa 30 Minuten lang köcheln lassen.

Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.Diese Suppe wirkt wunderbar entschlackend und ist perfekt für einen Entlastungstag!

Das könnte euch auch interessieren