Naturhof Stillachtal Blog

Lesenswertes • Wissenswertes • Neues

MÄDESÜSS UND BALDRIAN

Blütenfülle soweit das Auge reicht... ein süßer Duft erfüllt die Luft... eine gefühlte leichte „Sommer-Schwere“ macht sich breit...Zeit zum Ausruhen... Zeit zur Muse...

Zeit zum Träumen, mit dem Himmel, mit den Wolken...Ruhe, Stille, Raum.

„Viel wandern macht bewandert... “

Und das fällt in diesem bis dato herrlichen Sommer 2018 wahrlich nicht schwer sich die Allgäuer Bergwelt zu erwandern.

Chronik eines Alpsommers im Stillachtal

Die Alp- und Viehwirtschaft gehört zum Stillachtal, wie die Stillach selbst, und weist eine lang verwurzelte Tradition auf. Erste Aufzeichnungen über Weidegenossenschaften im Rappenalptal gehen in das Jahr 1390 zurück.

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten,

damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. (Winston Churchill) Und gerade in unseren Urlaubstagen sind wir bedacht darauf „unserem Leib Gutes zu bieten“ und zu genießen, auch und gerade die kulinarischen Genüsse.

Thaumillers Lieblingswege für Ihren Wanderurlaub in Oberstdorf

Auch wir nutzen natürlich diese Kraft der Natur um wieder ganz präsent zu sein für den Alltag mit unseren Gästen.

„Alles Gute zum Muttertag“

Kinder

Es ist ein Risiko – sagt die Vernunft.

Es ist eine Belastung – sagt die Erfahrung.

Es ist eine große Verantwortung – sagt die Vorsicht.

Es ist nichts als Sorge und Leid – sagt die Angst.

Es gibt kein größeres Glück – sagt die Liebe.

 

Joseph Rudyard Kipling

Wir verabschieden den Winter

Voller Dankbarkeit für einen langen, kräftigen und bezaubernden Winter verabschieden wir unsere "weiße" Jahreszeit und freuen uns auf einen farbenprächtigen Frühling. #wirliebenallejahreszeiten

Möhrencurry mit gebackener Banane

Wärmendes in der kalten Jahreszeit

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele.“ (Josef Hofmiller)

Und die Wandersaison hat ja inzwischen längst begonnen. Wandern ist inzwischen wohl das was man eine Trendsportart nennt. Es ist wieder „IN“ in der Natur unterwegs zu sein, sich anzustrengen und sich mit der Einfachheit zu befassen. Menschen wie Hape Kerkeling und seinem „Ich bin dann mal weg“ haben ihr Übriges dazu getan um gerade auch junge Menschen wieder an die Freuden der Wanderschaft zu erinnern. Ich persönlich erinnere mich dass ich es als...

Du könntest mal wieder…

Du könntest mal wieder einen Blog Artikel schreiben. So erhalte ich hin und wieder einen sanften Impuls zu dem was ich mit am liebsten mache, das Schreiben! Und dann setze ich mich hin und lass mich von einem Thema inspirieren. So war ich hin und her gerissen ob ich etwas zum Thema Yoga oder Ernährung oder Wandern oder Fasten schreibe und fand aber nicht den entscheidenden Impuls , der mich im schreiben weitergeführt hätte. Und kurz vor dem...