Winterurlaub in Oberstdorf im Allgäu

Skifahren - Snowboarden - Langlaufen - Skaten - Rodeln - Winterwandern

Gemütlich die Brettl schultern und Sie sind in zwei Minuten zu Fuß an der Zweiländer-Skiregion Oberstdorf/Kleinwalsertal. Die Fellhornbahn bringt Sie hinauf in die Skiregion Fellhorn/Kanzelwand, die mit 36 km bestpräparierte Pisten, davon eine 4,3 Kilometer und eine 5,7 Kilometer lange beschneite Talabfahrt und Buckelpiste ein abwechslungsreiches Skigebiet für alle Skifahrer und Snowboarder ist.

Eine unglaublicher Panorama-Bergblick wird Sie in Staunen versetzen. Einkehrmöglichkeiten und Sonnenterrassen erwarten Sie, wenn Sie eine Pause machen möchten und unterhalb der Fellhornbahn-Mittelstation gibt es den Easypark sowie einen Funslope, eine Fun-Aera für alle Kinder und Einsteiger. Wenn Sie Lust auf Winterurlaub bei uns bekommen haben, dann geht es hier weiter zu unseren Hotelzimmern.

  • Slider Hotel Stillachtal
    Puderzucker

    so leicht wie Blütenstaub

 

Ein Eldorado für Skifahrer & Boarder

wir liegen direkt an der Zweiländer-Skiregion Fellhorn-Kanzelwand – in der Wintersaison von 09.12. bis 08.04.2018eöffnet

Die Brettl geschultert sind Sie in 2 Min. am Skigebiet der Fellhornbahn und Kanzelwandbahn. Es bietet 36 km bestpräparierte Pisten, davon eine 4,3 Kilometer und eine 5,7 Kilometer lange beschneite Talabfahrt und Buckelpiste und ist ein abwechslungsreiches Skigebiet für alle Skifahrer und Snowboarder, denen 14 schnelle

und bequeme Bergbahnen (überwiegend 6er Sesselbahnen) und Lifte zur Verfügung stehen. Unterhalb der Fellhornbahn-Mittelstation gibt es den Easypark sowie der Funslope, eine Fun-Aera für alle Kinder und Einsteiger. Doch auch die weiteren Skigebiete Oberstdorfs sind in wenigen Minuten mit dem Auto zu erreichen und bieten reines Ski- und Wintervergnügen.


 
 

Unsere Fellhornbahn hat von 09. Dezember 2017 bis 08. April 2018 im kommenden Winter geöffnet. Das Nebelhorn (in der Wintersaison geöffnet von 09. Dez. 2017 - 01. Mai 2018) ist das höchstgelegene Skigebiet der Allgäuer Alpen und ist mit seinem erhabenen Rundumblick nicht nur für Skifahrer, sondern auch für Boarder und Freerider ein Erlebnis. Die Söllereckeckbahn (während der Wintersaison täglicher Fahrbetrieb von 16.12.2017 bis 08.04.2018) ist mit seinen 12 beschneiten Pisten das ideale Ski-Eldorado für Anfänger und Familien. Genuss-Skifahrer finden am Walmendingerhorn (in der Wintersaison geöffnet von 22. Dezember 2017 bis 08. April 2018) im Kleinwalsertal noch ein natürlich beschneites Skigebiet mit einer Aussichtsplattform, großer Sonnenterrasse und einem gläsernen Aufzug.

Zu unseren Skiangeboten

Langlaufen

und Nachtlanglauf

Nahe der Fellhornbahn, gegenüber dem Hotel beginnt die südlichste Loipe Deutschlands. Bis Birgsau eine genussvolle Strecke angenehm steigend über den Anatswald und wer es anspruchsvoller möchte, kann über Eschbach und die Möslebrücke über den Finkenberg bis auf ca. 950 m Höhenmeter mit den Langlaufskiern aufsteigen.  Doch das ist nicht die einzige Loipe in Oberstdorf - 75 km gespurte Loipen, alle in einer

einzigartigen und wunderbaren Natur, davon 55 km für Skating, lassen keine Wünsche offen. Für Nachtaktive Langläufer - Nachtloipe Im Langlaufstadion Ried wird der 1 km langer Rundkurs dienstags, mittwochs und freitags jeweils ab Einbruch der Dunkelheit bis 20 Uhr mit Flutlicht beleuchtet.

Winterwandern

nicht nur im Tal

Genießen Sie die Winterlandschaft und die herrlich frische Winterluft beim Winterwandern auf 140 gut geräumten Wegen in Oberstdorf und seinen Seitentälern. Vom Hotel aus führen gut geräumte Wege nach Birgsau oder Einödsbach, Gerstruben oder Oberstdorf und seinen Seitentälern. Gerne informieren wir Sie über die Einkehrmöglichkeiten bei Ihren Wanderungen.

Einzigartige Gipfelausblicke machen den Winterurlaub in Oberstdorf zu einem besonderen Erlebnis – z.B. fahren Sie mit der Nebelhornbahn bis zur Station Höfatsblick auf 2.000 m Höhe, dort erwartet Sie ein 1,5 km langer gut gewalzter Winterwandweg mit einem herrlichen Bergpanoramablick in die Allgäuer Alpen.