Naturhof Stillachtal

das 14. Türchen - Eintritt in die heiße Phase

Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin,

dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen,

auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden.

(Unbekannt)

Ihr Lieben,

das 14. Türchen und damit noch 10 Tage bis zum heiligen Abend. Eigentlich wären wir jetzt eingebunden in Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmärkte, Einkaufsorgien und der allgemein zunehmenden Hektik vor dem Fest der Liebe und der Stille.

In diesem Jahr ist alles ein wenig -oder sehr- anders. Keine Weihnachtsfeiern, kein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, keine hektische Betriebsamkeit und kein "Ich habe keine Zeit für". Statt dessen sind wir auf uns selbst zurück geworfen in diesem Advent 2020. Wir sind zu Hause ohne Zerstreuung, ohne vergnügliche Ausflüge, schlicht ohne Ablenkung. Kannst Du es als ein Geschenk empfinden, jetzt endlich einmal die Möglichkeit zu haben, Dich dem Wesentlichen in dieser Zeit zu widmen? Oder fühlst Du eine Leere in Dir, ob all der lieb gewonnenen Adventstraditionen, die nicht stattfinden können in diesem Jahr? Oder würdest Du es gerne genießen, aber die Sorgen, die diese Zeit mit sich bringt, halten Dich davon ab? Vielleicht entspricht Deine Gefühlswelt im Moment auch einer Mischung aus all diesen Dingen. Wir würden gerne eine weitere Lichterkette aufhängen, hadern aber weil wir das Geld lieber zurücklegen, man weiß ja nicht wo das alles noch hingeht.

Egal, in welchem (Ausnahme) Zustand Du Dich gerade befindest, mach Dir für heute bewusst dass es noch 10 Tage sind. 10 ganz besondere Tage in einer heiligen Zeit. Diesen Tagen Raum zu geben, benötigt keine großartige Investition finanziell gesehen, aber es braucht ein JA von uns selbst. Wieder einmal entscheiden wir, ob dies ab sofort der nachhaltigste und berührendste Advent unseres Lebens wird, oder ob wir diese Tage einfach irgendwie hinter uns bringen möchten. Wenn Du Dich für die erste Variante entscheidest, dann nimm Dir heute einmal mindestens eine halbe Stunde Zeit. Mach Dir einen schönen Tee oder zelebriere eine Tasse Kaffee oder Kakao und zünde Dir eine Kerze an. Dann setz Dich mit einem Zettel und einem Stift hin und schließe einen Moment die Augen. Lass den Moment auf Dich wirken. Das warme Getränk, die Kerze, der Duft des Adventskranzes, und gönne Dir ein paar tiefe Atemzüge. Und dann lass Deinen Weihnachtsplan kommen, sprich, was ist Dir noch wichtig in den nächsten zehn Tagen? was möchtest Du noch erledigt wissen bis Weihnachten? Was möchtest Du noch einbauen in diese kommenden Tage? Möchtest Du noch etwas backen oder basteln? Möchtest Du noch dekorieren oder endlich einmal in Ruhe Weihnachtskarten schreiben? Möchtest Du täglich raus an die frische Luft gehen? Welche Menschen spielen in den kommenden Tagen und an Weihnachten selbst eine Rolle? Gilt es noch Geschenke zu besorgen? Möchtest Du den Kindern jeden tag eine Geschichte vorlesen oder erzählen? Ist es noch wichtig jemanden um Verzeihung zu bitten oder selbst jemandem zu verzeihen? Kurz, was ist JETZT wichtig? Schreib es Dir auf! Wenn es Dich unterstützt mach wirklich einen Plan, in dem Du die Dinge einträgst. Frage auch Deine Familie was ihr wichtig ist und gestaltet die Zeit im intensiven Beisammensein. Trage in diesen Plan, auch täglich eine halbe Stunde für Dich selbst und ganz allein mit Dir ein.

Halte inne in dieser halben Stunde und nimm wahr wie es Dir geht, was es noch braucht und passe deinen Plan für Dich an. Es geschehen gerade, wie immer im Leben Dinge, die wir nicht beherrschen oder kontrollieren können, also geben wir Ihnen auch keine Energie über Sorgen oder was wäre wenn Szenarien. Richten wir unseren Fokus auf die Wunderheiten dieser Zeit und entfalten wir diese ganz in unserem Sinne. Gönne Dir einen Weihnachtsfilm mit Happy End und singe mit Deinen Kindern um die Wette. Geben wir all das was uns erfreut und ein angenehmes Gefühl in uns hinterlässt in das Feld, es wird dort so sehr gebraucht im Moment.

Gib Dich dem Gefühl, das diese Zeit ausmacht hin, trau Dich und gestalte eine ganz besondere Zeit für Dich und Deine Liebsten. Weil DU es wert bist und weil Dir eine innere Reise der Freude niemand verbieten kann.

Seid gut behütet!

Eure Gloria

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Zustimmung erforderlich!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste, der kommentiert