Den Bergen so nah

dem Alltag so entfernt

Schon die Anfahrt durch das anmutige und liebliche obere Illertal Richtung Oberstdorf lässt uns Staunen ob der Schönheit der Allgäuer Landschaft. Bereits den Blick auf die Oberstdorfer Berge gerichtet, die bei jedem Tageslicht eine besondere Tiefenwirkung zeigen, hat man das Gefühl direkt in ein Naturgemälde hineinzufahren.

Der Ort Oberstdorf hat eine lange Geschichte und Tradition und ist eigentlich, man kann fast sagen, in der ganzen Welt berühmt geworden durch den Nordischen Skisport und seine WM-Veranstaltungen, wie die Skiflug WM (1983, 1990, 1998, 2008 und 2018,), Nordischen Ski WM 1987 und 2005 und die jährliche

Vierschanzentournee – somit kommen Gäste und Besucher aus aller Herren Länder hierher. Was der Gemütlichkeit des Ortes jedoch keinen Abbruch getan hat. 1992 wurde im Ortskern eine verkehrsfreie Zone zum Flanieren, Einkaufen und Einkehren eingerichtet. Außerdem besitzt Oberstdorf die Auszeichnung als heilklimatischer Luftkurort mit Luftgütesiegel 1 und gepflegte alte Allgäuer Bauernhäuser, viele private Vermieter und Hotels in Oberstdorf machen es zu einem gern besuchten Ferienort im Allgäu.

  • Die Stille...

    hören!

 

Stillachtal

nicht nur ein Tal geprägt durch einen Fluss

Das Stillachtal – ein stilles und landschaftlich einzgartiges Wander- und Skigebiet. Man fährt vorbei am Ort Oberstdorf und entlang der Stillach, einem Quellfluss der Iller, durch den Wald vorbei an der Skiflugschanze hinein ins Tal bis zu unserem Naturhof. So lässt schon der Name erahnen, was Sie im südlichsten Tal von 

Oberstdorf erwartet. Ein „stilles Tal“ von den erhabenen Oberstdorfer Bergen eingerahmt , das aus purer Natur besteht, aus satten Wiesen, dem Sternenhimmel und dem Duft des ursprünglichen Lebens. Hier ist man Mensch, hier darf man’s sein. Ein einzigartiges Tal. Authentisch und kraftvoll, still und lebendig, bewegend und berührend. 


 

Unsere Natur ist eine großartige Kraftquelle, die uns inspiriert, Kraft schenkt und uns in Ruhe ummantelt. In unserer hektischen und im wahrsten Sinne des Wortes „zeitdiktierten“ Welt bleibt für diese wertvollen Naturmomente immer weniger Raum und Zeit. Wir schenken Sie Ihnen. Hier bei uns im Stillachtal.