Karotten Mango Suppe

Das Fruchtfleisch von zwei reifen Avocados mit der Gabel zerdrücken und mit den Zutaten zu einer Creme verrühren.

Zutaten:

  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas Kardamom
  • ½ TL Curry (nicht zu mild)
  • ½ TL Kurkuma
  • Etwas Fenchelpulver (oder frischer Fenchel fein gerieben)
  • Saft von 1 Orange
  • Frischen Basilikum fein geschnitten
  • Frischen Schnittlauch
  • 100 ml Kokosmilch


6 mittelgroße Karotten schälen und in grobe Stücke schneiden. Ebenso eine reife Mango schälen, vom Kern befreien und in Stücke schneiden. Etwas Sesamöl erhitzen und die Karotten – und Mangostücke kurz darin anschwitzen. Bereits jetzt etwas geriebenen Ingwer und frischen Kerbel hinzugeben.

Das Ganze dann mit ca. ½ l Basenbrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten noch verfeinern mit nebenstehenden Zutaten. Nochmal kurz so aufkochen lassen und dann alles einmal durch pürieren. Evtl. noch etwas Basenbrühe nachgießen. Dazu schmecken prima z.B.
geröstete Kürbiskerne.

Keine Kommentare vorhanden.