Brotaufstrich zum Frühstück

Wir besorgen uns im Reformhaus oder Bioladen ein Glas Kichererbsenpüree (Hummus).

Wer es gerne einmal probieren möchte und das Pürree selbst herstellen m.chte, findet hier ein Grundrezept. Aber es gibt die wirklich auch schon empfehlenswert in der fertigen Variante. Wir vermischen Hummus dann mit nebenstehenden Zutaten. Das Ganze gut verrühren und ca. eine halbe Stunde durchziehen lassen. Wer es etwas „bissiger“ mag, kann noch fein geschnittene/gehobelte Karotten, Gurken, Paprika, Bleichsellerie etc. unter die Masse geben. Das Ganze genie.t man dann am Besten auf einem reinen Dinkelbrot und man hat einen wunderbaren Start in den Tag!

Zutaten:

  • Saft von einer halben Zitrone
  • TL Paprikapulver edelsü.
  • TL Currypulver
  • Etwas Kardamom gemahlen
  • Chilipulver (je nach Sch.rfe)
  • Frischer Schnittlauch
  • Frische Kresse

 

 

Keine Kommentare vorhanden.