Der Ursprung des Naturhof Stillachtal

Ein Ort mit viel Geschichte und Tradition

Seit seiner Gründung befindet sich das Hotel Naturhof Stillachtal in Oberstdorf im Besitz der Familie Thaumiller. Eine tief verwurzelte Bauernkultur prägt bis heute das Ambiente und die Atmosphäre dieses traditionsreichen Bauern- und Naturhofs.

Johannes Thaumiller ist mit der heimischen Landwirtschaft groß geworden und prägt mit seinem Herzblut, seiner Bodenständigkeit und seiner heimatverbundenen Authenzität einen maßgeblichen Teil des Naturhofs. Man könnte fast schon sagen, dass er der standhafte tragende Balken ist. Sohn Thaddäus hilft ihm dabei, gerade wenn es um das "heuben" geht.

Dadurch, dass "Hannes" im Stillachtal bei Oberstdorf aufgewachsen ist, kennt er hier den Winkel, jeden Berg, jeden Wanderweg und natürlich auch alle seltenen Blumen. Flora und Fauna sind Hannes außerordentlich wichtig - gerne erzählt er seinen Naturhofgästen von seinem Wissen und ist somit auch unser Pflanzen- und Blumenspezialist.

Er ist unsere Wanderseele und führt sämtliche Wanderungen mit unseren Naturhofgästen durch. Ob in die Breitachklamm, ob Genuss- oder Basenfastenwanderungen oder seltene Geheimtipp-Touren. Er bringt den Gästen die Schönheit des Stillachtals und unserer Oberstdorfer Bergwelt näher. 

Unsere Heimat. Unsere Naturhof Stillachtal Philosophie.

Unsere Sprache.

Im Vordergrund steht für uns stets der Mensch mit seinen ganz individuellen Urlaubsbedürfnissen. Sie vertrauen uns etwas sehr Wertvolles an: Ihre Zeit. Und es ist unser Bestreben diesem Gut mit Achtsamkeit und Aufmerksamkeit zu begegnen. Dazu braucht es als Basis ein gutes Bett und Gaumenfreuden. Und dazu dann noch ein wenig Heimeligkeit, ein Lächeln, ein offenes Ohr und fast ist die Urlaubskreation fertig. Nur noch die einzigartige Landschaft und ein paar kleine Impulse zur Würze und ihr Urlaub kann beginnen. 

Und wir, die Familie Thaumiller, sind dankbar an diesem besonderen Ort, sowohl zu wurzeln als auch innovativ sein zu dürfen. Eingebettet in die Oberstdorfer Bergwelt, umgeben von satten Wiesen und überspannt vom Himmel, liegt das Hotel Stillachtal. Es ist unsere Heimat seit drei Generationen und stetig und Naturverbunden gewachsen aus einer ehemaligen Alpe.Nicht nur der Ort, sondern auch das Haus erzählt viele Geschichten. Wir freuen uns darauf, all das auch zu ihrer Urlaubsheimat zu machen.

Unser Standort. Unsere Lage.

Unser Ausgangspunkt im Stillachtal in Oberstdorf im Allgäu

Umgeben von schönster Allgäuer Natur und einzigartigem Alpenpanorama. "Wer rastet der rostet" heißt es so im Volksmund. Daher bieten wir und natürlich auch die uns umgebende Oberstdorfer Natur unseren aktiven Gästen im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter eine Reihe an Betätigungsfeldern.

"Körper - der Übersetzer der Seele ins Sichtbare" (Christian Morgenstern)

Aktivurlaub umrahmt von der heimischen Oberstdorfer Bergwelt, inmitten von grünen Wiesen im Sommer und verschneiten Bergen im Winter, schenkt Ihnen die Naturlage des 3 Sterne Hotel Stillachtal in Oberstdorf Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele. Aktivitäten in zauberhafter Naturatmosphäre im Stillachtal bei Oberstdorf zu allen Jahreszeiten. Sie suchen den idealen Ausgangspunkt für Ihre Urlaubs-Aktivitäten? Dann ... Auf die Berge, fertig, los! Wir liegen direkt an der Fellhornbahn und inmitten des Naturschutzgebietes "Allgäuer Hochalpen", das als eines der größten Naturschutzgebiete Deutschlands gilt. Unterschiedlichstes Gesteinsmaterial, u.a. nährstoffreiche, magere, basische und saure Standorte gewährt viele verschiedene Lebensbedingungen: unterschiedlichste Tier- und Pflanzenarten finden viele“ökologische Nischen”. Ein Charakteristika im Schutzgebiet sind alpine Bäche, Moore, Karseen und Schlucht- und Blockwälder. Ursprüngliche Flora und Fauna und viele seltene Pflanzenarten werden Sie auf Ihren Urlaubswegen entdecken.