Du könntest mal wieder…

Du könntest mal wieder einen Blog Artikel schreiben. So erhalte ich hin und wieder einen sanften Impuls zu dem was ich mit am liebsten mache, das Schreiben! Und dann setze ich mich hin und lass mich von einem Thema inspirieren. So war ich hin und her gerissen ob ich etwas zum Thema Yoga oder Ernährung oder Wandern oder Fasten schreibe und fand aber nicht den entscheidenden Impuls , der mich im schreiben weitergeführt hätte. Und kurz vor dem Einschlafen gestern tauchten dann die Menschen vor meinem geistigen Auge auf, die mich mit „Du könntest mal wieder ….!“ angeschubst hatten. Und da war es plötzlich ganz klar , ich möchte Euch heute etwas über die Menschen im meist unsichtbaren Background des Naturhofes erzählen.

Oft wird das einzigartige Team im Naturhof hervor gehoben und wir sind sooooo dankbar für jede und jeden Einzelnen der sich hier auf seine besondere und ehrliche Art und Weise einbringt. Dieses Team, das so unverfälscht und aufmerksam an den Menschen dran ist, Männer und Frauen, die ihre Arbeit leben und sie nicht nur machen. Das ist ein unersetzlicher Pfeiler in unserem gemeinsamen Tun und wir erfahren immer wieder diese „Truppe“ stimmt zu 100%. Und das sind die Teile des Teams die der Gast sehen kann und die er als wahrhaftiges Team wahrnimmt.

Für uns aber ebenso wichtig sind die Teile des Stillachtal-Teams, die im Hintergrund arbeiten. Für mich persönlich haben Sie es vollbracht den Naturhof sichtbar zu machen für die Welt da draußen. Wenn man Konzepte außerhalb des gängigen lebt, müssen diese erst einmal mit einem liebevollen Blick von außen, erarbeitet werden und anschließend müssen sie kommuniziert werden. Die Menschen, die uns nicht kennen, die Umgebung nicht kennen, die unser Essen nicht schmecken können und den typischen Stillachtalduft nicht riechen können, müssen über verschiedene Medien dennoch mit dem Stillachtal Spirit erreicht werden. Und es ist gut möglich die Hardware nach außen zu bringen, wie Natur, Zimmer, Pool und auch die Menschen aus dem Naturhof, aber das was uns ausmacht und was ich als unsere Software bezeichnen möchte, zu kommunizieren ist ein Meisterstück.

Und ich bin immer wieder bewegt davon, wie diese Menschen, die mit Zahlen und Keywords jonglieren, es verstehen sich einzufühlen in unsere Arbeit und in unsere Entwicklung. Die sich die Mühe gemacht haben den Naturhof immer wieder zu erleben und die so ein unglaublich gutes Gespür dafür haben was es braucht. Immer wieder höre/lese ich wie wir die Menschen über diese anonymen Medienkanäle abholen, wie sie sich durch Prospekte und Webseite und Anzeigen und soziale Netzwerke bewegen und uns da irgendwie in diesem Riesendschungel finden. Und wie sie dann vor Ort sagen:“ Ich habe hier genau das erlebt, was mir Euer Marketing suggeriert hat“. Dann weiß ich immer wieder es stimmt, nein es stimmt hundertprozentig. Und vor allem stimmt die menschliche Seite in dieser Zusammenarbeit so unwahrscheinlich. Aus unseren gemeinsamen Treffen gehe ich stets inspiriert und gestärkt hervor und über das Lachen fallen wegweisende Entscheidungen und diese Leichtigkeit zieht sich dann in allem fort.

Ich möchte mich an dieser Stelle bedanken bei unserem einzigartigem Team im Hintergrund, denn das tollste Konzept und Projekt ist nicht viel wert, wenn es keiner kennt und somit die Menschen fehlen die es beleben. Ihr Lieben wart so ein bisschen die Hebamme des Naturhofes und ich freue mich Euch nicht nur als Partner, sondern vor allem auch als Menschen begegnet zu sein!

Danke lieber Hubert Lingg für Deine Analysen und dafür dass Du uns die Zahlen so elegant vom Hals hältst. Danke für Deine empathische Art und für Deine Ermutigungen auch im geschäftlichen Bereich den Weg des Herzens zu gehen. Danke für Deine unsagbar feine und gleichzeitig so klare Art. Du warst der Eisbrecher für den Naturhof !

Danke liebe Barbara Lingg für Deine Achtsamkeit , deine Aufmerksamkeit und Dein geschultes Auge für das wirklich Wichtige. Mit Deiner liebevollen und einfühlsamen Art hast Du die Weichheit in diesem Prozess ( der manchmal äußerlich auch hart war!) vertreten. Deine Ruhe und Sanftheit bringen immer wieder neu Aspekte in den Werdegang des Naturhofs und nicht zuletzt auch Deine große Zuversicht in uns und unser Tun!

Danke meine liebe, lieb gewonnene Andrea Linkemann, dafür dass Du IMMER weiß wie ich es meine, selbst wenn es für den Moment andere verschreckt, sehe ich durch Dich dass es passt. Deine Power scheint mir oft unerschöpflich und belebt irgendwie alles und gemeinsam mit Deinem Feeling ist das nicht nur im Marketing ein Geschenk. Danke dass Du mich immer wieder daran erinnerst mir treu zu bleiben und dass Du alle Impulse in Bild und Wort verwandelst. DU hast den Naturhof auf herzliche Art und Weise der Welt nahe gebracht und ich liebe Dein Lachen !

Danke lieber Basti Linkemann für all das was Du im stillen Hinter-Hintergrund zu unserem Tun beiträgst. Danke für Deine nochmals andere Perspektive und für das Klären wenn wir uns in der Euphorie mal wieder verzetteln. Danke für Ruhe und Klarheit und Selbstverständlichkeit und Danke dass Du gut auf Andrea acht gibst!

Danke lieber Tobi Burger für Dein Auge, das das Wesentliche einfängt…. Selbst das was nur für das Herz sichtbar ist. Danke für viele Foto Shootings voller Lachen und Tiefsinnigkeit, danke dass Du uns siehst wie wir sind und Danke dass Du bist wie Du bist.

So, Ihr Lieben , das ist mein neuester Blog Artikel und das ist das was wir gemeinsam bewegt haben !

Danke dass es Euch (für Uns) gibt.

Und falls Ihr da draußen neugierig seid oder auch die beste Unterstützung für das etwas andere Projekt braucht, oder schon immer mal wissen wolltet wer unser tolles Marketing macht verrat ich es Euch vielleicht auf Nachfrage!

Keine Kommentare vorhanden.